Betrachtungen über das Gewissen in der griechischen, by Henry Chadwick (auth.)

By Henry Chadwick (auth.)

Show description

Read Online or Download Betrachtungen über das Gewissen in der griechischen, jüdischen und christlichen Tradition: 183. Sitzung am 28. Februar 1973 in Düsseldorf PDF

Similar german_10 books

Ethnizität: Wissenschaft und Minderheiten

Eine Erscheinung, die im Zuge der gesellschaftlichen Modernisierung iiberwunden schien, erlebt eine unerwartete Renaissance: Ethnisches Bewu6tsein erwacht nicht nur an den Randern der Nationalstaaten und zerfallender Imperien; im Gefolge der weltweiten Migrationsbewegungen bilden sich in den Metropolen ethnische Kolonien und ziehen die nationalstaatliche Homogenitiitsunterstellung nachbaltig in Zweifel.

Arbeitsbuch zum Marketing: Aufgaben, Fallstudien, Lösungen

Das "Arbeitsbuch zum advertising" ist als Erganzung zu dem Lehrbuch "Marketing - Ein fuhrung in die Absatzpolitik" konzipiert. Es enthalt ubungsaufgaben und kleine Fallstudien, anhand derer dem Studierenden das notige Problembewusstsein und die Anleitung zur Lo sung absatzwirtschaftlicher Fragestellungen vermittelt werden sollen.

Europa auf dem Weg zum Mehrheitssystem: Gründe und Konsequenzen nationaler und parlamentarischer Integration

Dr. Thomas König ist Privatdozent am Centre for eu Social learn (MZES) der Universität Mannheim.

Additional info for Betrachtungen über das Gewissen in der griechischen, jüdischen und christlichen Tradition: 183. Sitzung am 28. Februar 1973 in Düsseldorf

Example text

Der Grund ist nicht schwer zu finden: Es geht um HSteuersenkung" oder klarer formuliert, um Steuerhinterziehung. Auf Kosten des Staates erzielen Anbieter und Nachfrager einen Vorteil. Wie sie diesen Vorteil aufteilen, ist eine Frage des Verhandlungsgeschicks. Gleiche Effekte entstehen dann, wenn Unternehmen sich wechselseitig mit Sachgütern und Dienstleistungen beliefern und nur einen Teil der Verkäufe oder Käufe offiziell abwickeln. An diesen Beispielen sieht man, daß der klassische Barter selbst im modernen Wirtschafts system einen festen Platz hat.

Ein solches Baukastenprinzip hat den Vorteil, daß man relativ schnell einen Überblick über die Dimension der Countertrade-Gestaltung gewinnt. Zum anderen ist diese Vorgehensweise auch aus marketingorientierter Sicht zu empfehlen: Wenn man über die Elemente oder Bausteine des Countertrades verfügt, ist es möglich, neue Kombinationen zu entwickeln und damit bisher nicht oder wenig bekannte Problemlösungen zu wählen. Durch eine vorschnelle Typenbildung wird der Countertrade auf wenige Grundmuster reduziert.

Auch Abbildung 1). Das einfache Parallelgeschäft Es handelt sich um ein absatzorientiertes Gegengeschäft (AI), an dem lediglich zwei Parteien (BI) beteiligt sind und bei dem der westliche Exporteur die Gegenware selbst aufnimmt (CI). Leistung und Gegenleistung gleichen sich zu hundert Prozent aus (0 1). Die Warentransaktionen laufen in etwa gleichzeitig ab (E3). Als Gegenware ist eine bestimmte Produktart (F4) vorgesehen. Lieferung und Gegenlieferung bedingen sich nicht (GI). Jede Lieferung wird mit Geld bezahlt (H 2).

Download PDF sample

Rated 4.38 of 5 – based on 46 votes