Betriebsorganisation: Methoden und Techniken by Egon Blum

By Egon Blum

Show description

Read or Download Betriebsorganisation: Methoden und Techniken PDF

Best german_10 books

Ethnizität: Wissenschaft und Minderheiten

Eine Erscheinung, die im Zuge der gesellschaftlichen Modernisierung iiberwunden schien, erlebt eine unerwartete Renaissance: Ethnisches Bewu6tsein erwacht nicht nur an den Randern der Nationalstaaten und zerfallender Imperien; im Gefolge der weltweiten Migrationsbewegungen bilden sich in den Metropolen ethnische Kolonien und ziehen die nationalstaatliche Homogenitiitsunterstellung nachbaltig in Zweifel.

Arbeitsbuch zum Marketing: Aufgaben, Fallstudien, Lösungen

Das "Arbeitsbuch zum advertising" ist als Erganzung zu dem Lehrbuch "Marketing - Ein fuhrung in die Absatzpolitik" konzipiert. Es enthalt ubungsaufgaben und kleine Fallstudien, anhand derer dem Studierenden das notige Problembewusstsein und die Anleitung zur Lo sung absatzwirtschaftlicher Fragestellungen vermittelt werden sollen.

Europa auf dem Weg zum Mehrheitssystem: Gründe und Konsequenzen nationaler und parlamentarischer Integration

Dr. Thomas König ist Privatdozent am Centre for eu Social learn (MZES) der Universität Mannheim.

Additional resources for Betriebsorganisation: Methoden und Techniken

Example text

4) unter Angabe der Nummer des Aufgabenbildes. In beschriinkter Differenzierung kann das Aufgabenbild gem. 4 unmittelbar erweitert werden. 3 VerbesserungsmCiglichkeiten in Zusatzspalten erliiutern. Die Fragestellung kann sich insbesondere richten auf zu viel oder zu wenig, auf falsche oder langsame Information. 2 8 Ausschiisse (Teams, Gruppen, Kommissionen) MCigliche Fragestellungen sind: Bezeichnung, Aufgabe, Mitglieder (Name, Stelle, AusschuBressort) AusschuBvorsit zender und -vorgesetzter, Form der Abstimmung, Beginn und vorauss.

In ein Blockdiagramm) miissen die getrennt erfagten Ablaufe auf gemeinsame Ablaufabschnitte untersucht werden. Eine entsprechende Erganzung der Tatigkeitsschliissel ist denkbar. Die objekttypische Folge ergibt sich bei Und-Teilungen fUr jeden Ast eines und-geteilten Ablaufes. FUr die evtl. Umsetzung in eine gemeinsame Darstellung (z. B. ein Blockdiagramm) mug die Ast-Folge ermittelt werden, z. B. aus den lfd. Nummern der Anschlug-Laufzettel (s. ). bb) Aufbereitung der Zeit- und Mengenangaben (verdicbtete Laufzettel) 1m Gegensatz zu Tagesberichten ist keine tagliche Verdichtung, sondern nur eine Verdichtung iiber die Erhebungsperiode angebracht (vgl.

B. Dienstreisen, Urlaub) orientieren. Eine unangemessen lange Frist verzogert auch individuelle Verlangerungstermine und erleichtert Manipulationen durch den Befragten und Dritte. 6. Verbiiltnis von Fragebogen und Interview Anwendungsvoraussetzungen sowie Vor- und Nachteile der Fragebogentechnik und des standardisierten Interviews decken sich mit den bereits dargestellten Abweichungen. Der Fragebogen sowie das halb- und nicht-standardisierte Interview lassen deutlichere Unterschiede und Erganzungsm5glichkeiten erkennen; hierauf stellen die folgenden Ausfiihrungen ab (vgl.

Download PDF sample

Rated 4.31 of 5 – based on 50 votes