Der Bankbetrieb: Lehrbuch und Aufgaben by Dipl.-Hdl. Reinhold Adrian, Professor Dr. Thomas Heidorn

By Dipl.-Hdl. Reinhold Adrian, Professor Dr. Thomas Heidorn (auth.)

Show description

Read Online or Download Der Bankbetrieb: Lehrbuch und Aufgaben PDF

Best german_10 books

Ethnizität: Wissenschaft und Minderheiten

Eine Erscheinung, die im Zuge der gesellschaftlichen Modernisierung iiberwunden schien, erlebt eine unerwartete Renaissance: Ethnisches Bewu6tsein erwacht nicht nur an den Randern der Nationalstaaten und zerfallender Imperien; im Gefolge der weltweiten Migrationsbewegungen bilden sich in den Metropolen ethnische Kolonien und ziehen die nationalstaatliche Homogenitiitsunterstellung nachbaltig in Zweifel.

Arbeitsbuch zum Marketing: Aufgaben, Fallstudien, Lösungen

Das "Arbeitsbuch zum advertising" ist als Erganzung zu dem Lehrbuch "Marketing - Ein fuhrung in die Absatzpolitik" konzipiert. Es enthalt ubungsaufgaben und kleine Fallstudien, anhand derer dem Studierenden das notige Problembewusstsein und die Anleitung zur Lo sung absatzwirtschaftlicher Fragestellungen vermittelt werden sollen.

Europa auf dem Weg zum Mehrheitssystem: Gründe und Konsequenzen nationaler und parlamentarischer Integration

Dr. Thomas König ist Privatdozent am Centre for ecu Social learn (MZES) der Universität Mannheim.

Additional info for Der Bankbetrieb: Lehrbuch und Aufgaben

Example text

Sie nehmen Depositen und Spareinlagen entgegen, geben Kredite, be sorgen den Zahlungsverkehr und betreiben das Inkasso-, Auslands- und Effektengeschiift. Die Aufhebung des Verbots der Kreditgewahrung an Nichtmitglieder durch die Novelle zum Genossenschaftsgesetz von 1973 erOffnete die Moglichkeit zur Geschaftsausweitung. Viele Kreditgenossenschaften sind kleinere Banken mit stark ortlich ausgerichtetem Geschiiftsfeld und geringer Anzahl von Zweigstellen. Zu den Kreditgenossenschaften zahlen aber auch Institute wie zum Beispiel die iiberregional tatige Deutsche Apotheker- und Arztebank eG, die Badische Beamtenbank eG oder die Berliner Volksbank, die mehrere Zweigstellen - teilweise auch im Ausland - unterhalten.

Stufe Deutsche Girozentrale 2. 3 Kreditbanken Die Deutsche Bundesbank erfaBt in ihrer Bankenstatistik unter der Rubrik "Kreditbanken" vier Arten von Universalbanken. Zu den Kreditbanken zahlen: • • • die GroBbanken die Privatbankiers die Regionalbanken und sonstige Kreditbanken sowie • die Zweigstellen auslandischer Banken Regionalbankenl sonstige Kreditbanken 836 84 Zweigstellen auslandischer Banken 36 Privatbankiers 610 Grof3banken Quelle: Deutsche Bundesbank, Monatsbericht Januar 1995 Abbildung 1-21: Geschaftsvolumen der Kreditbanken (in Milliarden OM) Struktur des 8ankgewerbes 29 Gro8banken Die Gruppe der GroBbanken wird von drei Instituten gebildet; dies sind die Commerzbank AG, die Deutsche Bank AG und die Dresdner Bank AG.

Die Geschaftsbanken sind verpflichtet, einen bestimmten Prozentsatz ihrer kurzund mittelfristigen Verbindlichkeiten unverzinslich bei der Bundesbank als sogenannte Mindestreserve zu unterhalten. • Die Sichtguthaben bei der Notenbank bilden die zentrale Komponente der Zahlungsfahigkeit des gesamten Bankensystems. Die einzelnen Geschaftsbanken konnen sich zwar tiber Liquiditat bei anderen Banken besorgen, die Gesamtheit der Zentralbankguthaben kann aber nur tiber Geschafte mit der Bundesbank verandert werden.

Download PDF sample

Rated 4.66 of 5 – based on 34 votes