Die Wohlfahrtseinrichtungen für die Arbeiter auf den Gruben by (auth.)

By (auth.)

Show description

Read Online or Download Die Wohlfahrtseinrichtungen für die Arbeiter auf den Gruben der Königlichen Bergwerksdirektion zu Saarbrücken PDF

Best german_13 books

Kosmetik: Ein Leitfaden für Praktische Ärzte

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Melancholie und Landschaft: Die psychotische und ästhetische Struktur der Naturschilderungen in Georg Büchners „Lenz“

Harald Schmidt ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für neuere deutsche Literatur der Universität Gießen.

Additional info for Die Wohlfahrtseinrichtungen für die Arbeiter auf den Gruben der Königlichen Bergwerksdirektion zu Saarbrücken

Example text

B ez~1886 I 1887 1888 1889 1890 1891 1892 1893 1894 1895 1896 1897 1898 1899 1900 11 5666, 45,1 3624]13[1 3155125 2680' 40 233474 4433 113 5233 47 1592763 410313 3940,06 3855 03 377053 344619 394361 3853851\ 1 1 . I1 l I ! 38 899 07 '1 28 561 455'1! 1I 86li 11 fallen auf den Saarbrücker Bezirk I I ,I 429300, - 1 ' 1 . 1 Pf 219 130 - i 108827] 74 II 2248255619111 724103i7611 185 546! 41 I' 23 392 900. 13,1 878015; 25 240122; 59126211 03092'11I1 943463 801\ 262238 64,! ' 323921811[328287887611 1259599 301!

Alterspensionen . 18 4. i Witwenunterstützungen 202 085 i 68 5. Waisenunterstützungen I \- I ~417'61 11 1I 1 '' I 1 Summe 1 bis 5 I 5026590,19 6. a. und b. Unterhaltung des Waisen- und Invaliden- ! Hauses zu Ottweiler. I 733945 7. Pensionen an Beamte und deren Witwen, sowie Lazarettärzte und Lehrerinnen Summe Titel I . 1 5041 85856 Ausgabe auf Grund des Invalidenversicherungsgesetzes \1 Rentenanteile an Versicherungsanstalten und zu- I: 1. gelassene Kasseneinrichtungen . . . ,I 2. Rückerstattung von Beiträgen gemäß § 10 des 1,\ Knappschaftsstatuts vom 1.

12, in den Jahren 1890 bis 1899 auf 59 bezw. 31 und in den Jahren 1900 bis 1901 auf 59 bezw. 91 Schüler. Im Jahre 1902 wurden die Bergschule von 102, die Bergvorschulen von 65 Schülern besucht. Nach Ausweis der nachstehenden Tabelle 8 haben fast alle Schüler ohne Ausnahme neben der Volksschule eine Werks- und eine Bergvorschule besucht. Nach ihren persönlichen Verhältnissen waren nur 29 Schüler Söhne von Werksbeamten, dagegen 119 Söhne von Bergarbeitern. Tabelle S. Bergschule B ergvorschule zu ZU Saarbrücken i I f-----~-----1I!

Download PDF sample

Rated 4.52 of 5 – based on 45 votes