Digitale Fotopraxis: Naturfotografie: Naturmotive gekonnt in by Hans-Peter Schaub

By Hans-Peter Schaub

Show description

Read Online or Download Digitale Fotopraxis: Naturfotografie: Naturmotive gekonnt in Szene setzen (Galileo Design) PDF

Similar art books

Die Kunst Afrikas

Die Kunst Afrikas lädt dazu ein, den dynamischen Ursprüngen der Vielzahl künstlerischer Ausdrucksmöglichkeiten auf den Grund zu gehen, die von diesem exotisch mystischen Kontinent ausgehen. Seit die afrikanische Kunst durch die koloniale Entdeckung am Ende des 19. Jahrhunderts bekannt wurde, diente sie Künstlern, die sie über die Zeit immer wieder nachahmten, als unerschöpfl iche Inspirationsquelle.

Anywhere or Not at All: Philosophy of Contemporary Art

Modern artwork is the article of inflated and broadly divergent claims. yet what sort of discourse can open it up successfully to severe research? at any place or under no circumstances is a huge philosophical intervention in paintings conception that demanding situations the phrases of tested positions via a brand new process without delay philosophical, historic, social and art-critical.

Lectures on Landscape

John Ruskin (1819-1900) is healthier identified for his paintings as an artwork critic and social critic, yet is remembered as an writer, poet and artist to boot. Ruskin's essays on artwork and structure have been tremendous influential within the Victorian and Edwardian eras. Ruskin's diversity was once giant. He wrote over 250 works which begun from paintings background, yet extended to hide subject matters ranging over technology, geology, ornithology, literary feedback, the environmental results of pollutants, and mythology.

The Art & Craft of Biblical Preaching: A Comprehensive Resource for Today's Communicators (with Audio)

A finished source for modern day Communicators This large encyclopedia is the main entire and functional paintings ever released at the artwork and craft of biblical preaching. The eleven significant sections include virtually 2 hundred articles, which conceal each attainable preaching subject, together with altering lives, sermon constitution, 'the vast idea,' introductions, outlining, transitions, conclusions, passionate supply, software, leveraging illustrations, telling tales, preaching narrative texts, topical preaching, expository preaching, evangelistic preaching, preaching to postmoderns, utilizing humor, talking with authority, etc.

Additional resources for Digitale Fotopraxis: Naturfotografie: Naturmotive gekonnt in Szene setzen (Galileo Design)

Sample text

0,33 oder 0,67 LW bedeuten dann entsprechend die Veränderung der einfallenden Lichtmenge um ein (0,33 LW) oder zwei Drittel (0,67 LW). Bezüglich der Belichtungszeiten bedeutet das, dass sich diese, möchte man die Lichtmenge konstant halten, mit jeder Blendenstufe verdoppelt (absteigend) oder halbiert (aufsteigend). Ein Beispiel: 1/1000 Sekunde bei Blende 1, 1/500 Sekunde bei Blende 1,4, 1/250 Sekunde bei Blende 1,8 usw. bis zu 1 Sekunde bei Blende 32 und schließlich 8 Sekunden bei Blende 128 entsprechen jeweils derselben Lichtmenge.

300 mm | APS-C-Sensor | 1/400 sek | f4 | ISO 100 | Stativ Die digitale Fototechnik 31 JPG JPEG und RAW im Vergleich Bei Aufnahmen mit extremen Kontrasten, wie hier dem Schilf im Gegenlicht, zeigen sich die Unterschiede zwischen JPEG und RAW besonders deutlich. Die Lichter scheinen in beiden Bildern ausgefressen und damit ohne Struktur. – mehrfach an 8-Bit-Bildern vorgenommene Korrekturen dieser Art führen zu sichtbaren Qualitätseinbußen wie Abbrüchen in Verläufen, sogenannten Stanzeffekten, die beim Betrachten der resultierenden Histogramme deutlich werden: Aus dem kontinuierlichen Histogrammgebirge wird ein unregelmäßiger Lattenzaun.

Dateiformate und Datenqualität Das Dateiformat, in dem die Bilddaten aufgezeichnet und abgespeichert werden, hat, wie wir auf Seite 32 gesehen haben, beträchtlichen Einfluss auf die Bildqualität. Mehrere Möglichkeiten stehen zur Verfügung, wobei jede ihre Vor- und Nachteile hat. 42 Die digitale Fototechnik Dateiformate – Qual der Wahl | Die von der Kamera aufgezeichneten Bilddaten müssen in einem standardisierten Datenformat auf dem Datenträger abgelegt werden. Zwar gibt es eine große Zahl unterschiedlicher Formate, in denen sich Bilddaten erfassen lassen.

Download PDF sample

Rated 4.20 of 5 – based on 21 votes